Translator-select your language below

Die Website wird momentan überarbeitet, deshalb sind nicht alle Inhalte verfügbar

Aktion mit und für

 

 

 

 

die Arche

 

 

 

 

 

 

"Wir malen ein Bild für den Frieden"

 

Eine Initiative der Künstlerin Eyreen Sue

 

Vor der Galerie ArtFein in Berlin wird am Samstag, 06. September 2014 ab 14 Uhr eine drei Meter große Leinwand stehen. Und die ist LEER...alle kleinen und großen Gäste des Straßenfestes und des Art Kreuzberg sollen die Gelegenheit haben, ihre Gedanken, Gefühle und Ideen zum Thema Frieden einzubringen. Beim Umsetzen hilft Eyreen Sue gern mit, vor allem den jungen Künstlern. Am Ende soll ein Gemälde stehen, das gleichzeitig ein Zeitdokument ist.

Ähnlich wie die ausdrucksstarken Arbeiten, die bei ArtFein zu sehen sind.

 

Und am Ende soll das außergewöhnliche Projekt auch noch einem guten Zweck dienen.

Nach dem Hornstraßen-Fest wird das Gemälde zusammen mit Eyreen Sue, der ArtFein Gallery  und der "Arche", der Organisation, die sich um vernachlässigte Kinder und Jugendliche kümmert, versteigert werden.

 

Das Bild wird in Zusammenarbeit mit der Arche über die Webseiten der Arche sowie die Künstlerseite Eyreen Sue und die Seite der ArtFein Gallery versteigert.